emotionalstudio.at

Aber freilich, ein bisschen Bühnenpräsenz schadet erst mal nicht und hier kommt emotionalstudio.at in’s Spiel. Die Homepage von Bernhard ist ein privates Ding! Hier schreibe ich über Themen, die ich gerne mag und die ich spannend finde. Nebenbei gibt es das eine oder andere Code-Schnipsel und ein paar Knowhow’s. Dinge eben, die ich mir nicht unbedingt merken will, aber dafür finde ich sie wieder auf meiner privaten Homepage. Möglicherweise profitierst du auch ein klein wenig davon.

Bernhard Boettig

emotionalSTUDIO.at

Bernhard Boettig

Neuwertiger modisch gut ausbalancierter sportlicher Zweisitzer. Ein Unikat, absolut authentisch, garantiert nachhaltig, und Unfallfrei. Dunkelblond-Silbermetallic, Baujahr 1969, Erstzulassung, Erstbesitz, und garagengepflegt. Offen, agil, ein offenes Bekenntnis zur Lebensfreude. Präzise in Form und Funktion, Designvollendet und wandlungsfähig. Durchdacht bis ins kleinste Detail. Ein kristallklares Statement zur Sportlichkeit und dennoch Alltagstauglich. Nebenbei ist Bernhard der Puppenspieler auf dieser Bühne. Neugierig, manchmal unangepasst, heldenartig und eine gewisse Affinität zur Schreiberei. Unsagbar gerne in der Natur. Zu finden auf verschneiten Pisten oder mit dem Mountainbike am Berg unterwegs.

Dein emotionales Konto

Sorry, aber ohne Login kommst du einfach nicht weiter.

EINCHECKEN

Sag doch einfach mal HALLO

Wenn du per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit mir aufnimmst, werden deine angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne deine Einwilligung weiter!

emotionalSTUDIO.at ist die private Homepage von Bernhard Boettig. Diese Homepage hat keinen kommerziellen Hintergund, sie ist lediglich eine Spielwiese für mich.  Alle Texte und Bilder stammen ausschließlich von mir selbst. Einige wenige Ausnahmen stammen aus lizenzfreien Bilddatenbanken, deren Urheber ich selbstverständlich erwähne.

Ich habe kein Interesse an Link-Tausch. Ebenso wenig möchte ich keine Aufforderungen zum Posten von Beiträgen, die ein Produkt oder ähnliches bewerben. Ich weiß es ist umsonst, trotzdem schreibe ich es klar und deutlich: bitte keinen SPAM! Ich möchte keine Millionen, keine Bit-Coins und Bekanntschaften aus der russischen Förderation.